Registrierung von Neugeborenen

Werden Kinder von Flüchtlingen in Deutschland geboren, gibt es oft Probleme beim Standesamt – und zwar immer dann, wenn die Eltern keine Geburtsurkunde und/oder Ausweis oder Reisepass vorlegen können. Wie in diesen Fällen vorgegangen werden kann, erklärt die Broschüre “So registrieren Sie Ihr neugeborenes Kind – Informationen für Geflüchtete” vom Institut für Menschenrechte

Die Broschüre ist nicht bestellbar, sondern kann auf der Webseite des Institutes für Menschenrechte kostenlos in verschiedenen Sprachen heruntergeladen werden:

 

Aufrufe: 19